Verwaltungsgemeinschaft - Oppurg

  1. Datenschutzerklärung
  2. Inhalt
  3. Kontakt
  4. Impressum
  1. Wichtige Links

  2. Gemeinden

  3. Kontakt

    VGem Oppurg

    Am Türkenhof 5, 07381 Oppurg

    Telefon:
    03647 4394-0

    Fax:
    03647 4394-94

    Email:

    Alle auf unserer Internetseite angegebenen E-Mail-Adressen dienen nur f�r den Empfang einfacher Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschl�sselung.

Aktuelles

  1. Verwaltungsstruktur
  2. Bürgerservice
  3. Bekanntmachungen
  4. Amtsblatt
  5. Satzungen
  6. Sprechzeiten

Bürger als Schöffen gesucht

Für die neue Amtsperiode ab 2019 werden aus den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg wieder Bürger als Schöffinnen und Schöffen gesucht. Schöffen sind ehrenamtliche Richter, die für eine fünfjährige Amtsperiode in der Strafgerichtsbarkeit bei den Amts- und Landgerichten in der Hauptverhandlung mitwirken. Sie sollen ihre Lebens- und Berufserfahrung in die Urteilsfindung einbringen. Eine juristische Ausbildung ist hingegen nicht erforderlich. Notwendig sind allerdings soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen, logisches Denkvermögen und Menschenkenntnis, um das Amt gut ausfüllen zu können. Schöffen stehen grundsätzlich gleichberechtigt neben den Berufsrichtern. Das Schöffenamt verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Urteilsvermögen, aber auch geistige Beweglichkeit und die notwendige körperliche Eignung für den erforderlichen Sitzungsdienst. Schöffen sind Teil der Rechtsprechung und erfüllen eine wichtige Aufgabe im Rechtsstaat. Das Schöffenamt bietet eine gute Möglichkeit, sich ehrenamtlich in unser Gemeinwesen einzubringen.
Bürger zwischen 25 und 70 Jahren, die Interesse an diesem Ehrenamt haben, können sich ab sofort in der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg, Allgemeine Verwaltung, melden und erhalten dort einen Bewerbungsbogen (kann auch als Formular unterhalb dieser Information ausgedruckt werden) sowie Informationen zum Schöffenamt.
Bewerber müssen die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und Einwohner einer Mitgliedsgemeinde unserer Verwaltungsgemeinschaft sein. Vereinigungen wie Kirchen, Parteien und Vereine sind ebenfalls aufgefordert, geeignete Personen für das Schöffenamt zu benennen.
Der Gemeinderat der jeweiligen Gemeinde entscheidet per Beschluss über die Aufnahme interessierter Bürger auf die Vorschlagsliste zur Wahl der Schöffinnen und Schöffen. Die Vorschlagslisten werden nach erfolgter Beschlussfassung eine Woche in der betreffenden Gemeinde und in der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg öffentlich aufgelegt, um die Einspruchsmöglichkeit zu gewährleisten. Der Termin der Auflegung wird ortsüblich bekannt gemacht.

Interessierte Bürger sollten sich bis Ende März 2018 in der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg - Allgemeine Verwaltung, Am Türkenhof 5, 07381 Oppurg (Telefon: 03647 43940, E-mail: info@vg-oppurg.de) melden.

Klimesch
Gemeinschaftsvorsitzender

Download Beschreibung Dateigröße Format
Interessenbekundung Schöffe Interessenbekundung Schöffe 21 KB PDF