Verwaltungsgemeinschaft - Oppurg

  1. Inhalt
  2. Kontakt
  3. Impressum
  1. Wichtige Links

  2. Gemeinden

  3. Kontakt

    VGem Oppurg

    Am Türkenhof 5, 07381 Oppurg

    Telefon:
    03647 4394-0

    Fax:
    03647 4394-94

    Email:

  4. Orla Senke

    Logo der Orla Senke

Kultur & Freizeit

  1. Sehenswürdigkeiten
  2. Bildergalerien
  3. Ausflugsziele
  4. Radwegenetz
  5. Gästeführer
  6. Cafés & Gasthöfe
  7. Veranstaltungen
  8. Vereine

Kultur und Freizeit

SolkwitzEin Verehrer der ORLASENKE hat einmal geschrieben: "Wenn der Wanderer, von Ziegenrück kommend, bei Schmorda die Höhe überschreitet, so erschließt sich ein herrliches Panorama vor seinen Augen. Über der ORLASENKE thront die tausendjährige Burg Ranis. Wir befinden uns in einer idyllischen und dabei doch einer gewissen Großartigkeit nicht entbehrenden Gegend, die zu besuchen es bei weitem mehr lohnt, als mancher flüchtige Tourist leichthin annimmt. Zahlreiche Wanderrouten zwischen Krölpa, Langenorla und Triptis erschließen dem Wanderer die herrliche Natur und bieten ihm interessante Ziele."

Seit dem Jahr 2005 besteht in der ORLASENKE ein 34 km langer Radweg entlang der Orla von deren Quelle in Triptis bis zur Mündung in die Saale bei Freienorla, sowie nach Krölpa und Ranis. Dieser Radwanderweg und ein aus über 30 Radwanderwegen bestehendes Radwanderwegenetz erschließt die ORLASENKE komplett für Erkundungen per Rad.

Durch die ORLASENKE verläuft die Thüringer Porzellanstraße von Pößneck über Triptis. Das "Weiße Gold" hat hier eine lange Tradition, die in vielen Manufakturen und Museen zu bewundern ist. Mit den Lebensräumen und Arten der Region kann man sich im Thüringer Artenschutzzentrum Ranis vertraut machen.