Informationen aus der Verwaltung

Neues aus dem Kindergarten-Bereich


Schließung der Kindergärten im Saale-Orla-Kreis

Die Kindergärten im Saale-Orla-Kreis schließen ab dem 2. März 2021. Zur Schließung der Kindergärten erging heute die neue Verordnung des Saale-Orla-Kreises. Es findet nur eine Notbetreuung statt, dabei gelten die Regelungen zur Notbetreuung in Phase „ROT“ (§ 20 Abs. 1 bis 6 ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO), einschließlich der Branchen und Berufsgruppen, die heute ihre Tätigkeit wieder aufnehmen. Die bisherige Arbeitgeberbescheinigung zur Notbetreuung gilt weiterhin.

Die Schließung der Kindertagesstätten gilt bis zum Erreichen eines regional ununterbrochenen sieben Tage Wertes einer stabilen Inzidenz von unter 150.

Das Landratsamt informiert im Laufe des Tages mittels einer weiteren Pressemitteilung zur Lage.


Informationen des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zu Kindergärten finden Sie über den angefügten Link:

Kita | Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (thueringen.de)


Regelung zur Zahlung der Kindergartengebühren

Zur Information für die Eltern

Auf der Grundlage des derzeitigen Gebührenbescheides müssen wir die Kindergartengebühren für den Monat März regulär einziehen. Die Thüringer Landesregierung hat das Gesetz zur Erstattung der Gebühren für die Zeit der Schließung der Kindergärten wegen der CORONA-Pandemie noch nicht beschlossen. Im Gesetzentwurf steht, dass Eltern, die ihre Kinder nur bis zu 5 Tagen je Monat in die Notbetreuung gegeben haben, keine Kindergartengebühren zahlen. Sobald uns der Beschluss des Gesetzes vorliegt, werden Ihre Gebührenbescheide korrigiert und die vorausgezahlten Gebühren verrechnet. Sie erhalten die Gebühren für Januar und Februar zurück, sofern Ihr Kind nicht die Notbetreuung besucht hat.

Ausnahme Kindergarten „Zwergenland“ Langenorla

Wir setzen den Einzug der Kindergartengebühren ab dem Monat März aus, bis das Gesetz zur Erstattung der Gebühren für die Zeit der Schließung der Kindergärten beschlossen wurde. Hintergrund ist die Änderung der Gebührensatzung für den Kindergarten, welche ab 01.03.2021 in Kraft tritt. Die monatliche Kindergartengebühr beträgt nunmehr 135 Euro, unabhängig von der Altersgruppe. Durch die Satzungsänderung werden die Gebührenbescheide geändert. Wir möchten gleichzeitig die Erstattung der bereits bezahlten Gebühren für die Zeit der Kindergartenschließung berücksichtigen – dazu müssen wir den Beschluss der Thüringer Landesregierung abwarten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung (Tel. 03647 439417).

A. Güdter
Kämmerei
Verwaltungsgemeinschaft Oppurg

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
Am Türkenhof 5
07381 Oppurg

SPRECHZEITEN:

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

 

Anfahrt zur VG