Informationen aus der Verwaltung

Stellenausschreibung

Sachbearbeiter (m/w/d) Einwohnermeldeamt

In der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg im Saale-Orla-Kreis

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter (m/w/d) Einwohnermeldeamt

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

·         selbständige Erledigung aller im Einwohnermeldeamt anfallenden Arbeiten, z. B. Bearbeitung von Ausweis- und Passangelegenheiten
Bearbeitung von An-, Um-, und Abmeldungen
Beantragung von Führungszeugnissen und Auskünften aus dem Bundeszentralregister
Ausstellen von Meldebescheinigungen

·         Mitwirkung bei der Durchführung von Wahlen und Abstimmungen

·         Unterstützung und Vertretung der allgemeinen Verwaltung

·         Erstellen von Statistiken und Datenerfassungen

·         Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich.

Mögliche weitere Aufgabengebiete:

·         Abwicklung des gemeindlichen Sitzungsdienstes

Ihr Profil:
zwingende Voraussetzungen:

·         eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder

·         abgeschlossene Ausbildung als Justiz-, Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte mit Kenntnissen im Bereich des Kommunalrechts oder

·         ein vergleichbarer Abschluss, wobei Erfahrungen in der Kommunalverwaltung oder Verwaltungs- bzw. Beratungstätigkeiten im Bürgerkontakt von Vorteil sind

Darüber hinaus sind folgende Kenntnisse/Fähigkeiten/Kompetenzen wünschenswert:

·         gute Kenntnisse im Kommunalrecht sowie praktische Erfahrungen, idealerweise im Meldewesen

·         Zuverlässigkeit, verantwortungsvolles und gewissenhaftes Arbeiten, höfliches und freundliches Auftreten vor allem im Umgang mit den Bürgern, Kreativität und Flexibilität sowie Teamfähigkeit

·         fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Excel), idealerweise MESO als Meldesoftware


Unser Angebot an Sie:

·         Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf ein Jahr. Danach wird bei entsprechender Eignung eine unbefristete Anstellung in Aussicht gestellt.

·         Die Stelle ist für Voll- und Teilzeit geeignet, wobei Teilzeit mind. 30 Wochenstunden umfasst.

·         Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA) inkl. jährlicher Sonderzahlung und leistungsorientierter Bezahlung (LOB).

·         betriebliche Zusatzversorgung

·         Zahlung vermögenswirksamer Leistungen

·         Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben im Rahmen Gleitzeit bei Kernarbeitszeit

·         Unterstützung bei der fachlichen Qualifizierung mit umfangreicher Einarbeitung

·         eine spannende Aufgabe als Teil eines harmonischen Teams

Die Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.12.2021 an:

                      Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
                      Herrn Gemeinschaftsvorsitzenden Böhme
                      Am Türkenhof 5
                      07381 Oppurg
                     

oder per E-Mail an boehme@vorsitzender.vg-oppurg.de

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbung nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach zwei Monaten ordnungsgemäß vernichtet. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass die Verwaltungsgemeinschaft Oppurg Ihre übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß DSGVO erhebt, verarbeitet und nutzt.

L. Böhme
Gemeinschaftsvorsitzender

 

 

 

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
Am Türkenhof 5
07381 Oppurg

SPRECHZEITEN:

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

 

Anfahrt zur VG