Informationen aus den Gemeinden

Aktuelles aus Wernburg

Informationen der Bürgermeisterin

Erreichbarkeit der Bürgermeisterin

Sprechzeit im Gemeindeamt:            donnerstags 16:30 – 18:00 Uhr

telefonische Erreichbarkeit:               0160 95440628

Dankeschön für den Osterschmuck

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Helfern, die in unserem Ort die 3 Osterbrunnen so schön geschmückt haben, für die viele Arbeit und ihr Geschick bedanken. Jede Krone und die zusätzliche Gestaltung des Brunnenhäuschens auf dem Dorfplatz sind sehr kunstvoll gestaltet und echte „Hingucker“ geworden. So wurde die Vorfreude auf das Osterfest umso größer.

Dank an den Sponsor

In der Wernburger St.-Veits-Kapelle konnten durch die Bereitstellung von weiteren Fördermitteln durch das Landesamt für Denkmalpflege im Spätsommer bis Herbst 2021 die Arbeiten zur Konservierung und Restaurierung der Balkeneinschubdecke durchgeführt werden. Der Restaurator Rolf Möller, der bereits die vorherigen Restaurierungen durchführte, hat in aufwändiger Arbeit die Deckenornamente wieder hergestellt und farblich rekonstruiert. Das Endergebnis kann sich sehen lassen – die Decke erstrahlt in neuem Anblick und verschönert den Raum um ein Weiteres.

Die vorher vorhandene Beleuchtung war nicht mehr einsetzbar und da die Kapelle seit ein paar Jahren über einen Stromanschluss verfügt, war es der Wunsch unseres Ortschronisten Dieter Sillge, noch einen geeigneten Leuchter zu finden. Darüber sprachen wir in der letzten Gemeinderatssitzung im Dezember 2021, in der auch Uwe Oldenburg als Wernburger Einwohner anwesend war. Seinem persönlichen und finanziellen Einsatz verdanken wir nun diesen neuen Leuchter, der den Innenraum erhellt. Wir bedanken uns hiermit recht herzlich bei der Familie Oldenburg für das Sponsoring dieser neuen Beleuchtung.

Wer Interesse an einer kleinen Führung in der Kapelle „St. Veit“ hat, kann sich gern an Herrn Dieter Sillge persönlich oder an die Bürgermeisterin unter Telefon 0160 95440628 wenden. Herr Sillge weiß über die Geschichte der Kapelle, die zeitgeschichtliche Einordnung der Ausgestaltung sowie über die einzelnen Epochen der Restaurierung zu berichten. Die Kapelle kann auch für kleine familiäre Anlässe wie Trauerfeiern o.ä. genutzt werden.

Am 21. Mai wird die Kapelle ab 11 Uhr im Rahmen des Frühlingsfestes der Volkssolidarität geöffnet sein.

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am 11.09.2022 wird die Kapelle ebenfalls geöffnet sein und eine Veranstaltung stattfinden. Näheres dazu wird im Vorfeld bekanntgegeben.

Hinweis für die „Gassi-Runde“

Seit einiger Zeit befinden sich an den Haupt-Spaziergangs-Strecken der Wernburger Hundebesitzer durch den Ort neue Behälter, in denen Abfalltüten zum Aufsammeln des Hundekots bereithängen.

Wir möchten die Betroffenen bitten, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde beim Spaziergang mithilfe der bereitgestellten Tüten aufzusammeln und zu Hause oder in den bereits vorhandenen Abfallbehältern des Ortes zu entsorgen. Wir hoffen sehr, dass das Angebot von den Hundebesitzern genutzt wird und wir damit dem unschönen Liegenlassen von „Häufchen“ entgegenwirken und wieder ein bisschen mehr zu Ordnung und Sauberkeit in unserem Wohnort beitragen können.

Neue Urnenwand

Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung am 28.04.2022 der Auftragsvergabe zur Errichtung einer neuen Urnenwand auf dem Wernburger Friedhof zugestimmt.

Die Urnenwand wird auf der Rückseite der Trauerhalle errichtet und hat zunächst Platz für 14 Urnenfächer. Eine spätere Erweiterung um weitere 14 Urnenfächer in derselben Anordnung ist möglich, aber aus finanziellen Gründen noch nicht in diesem Jahr geplant.

Für die neu zu errichtende Urnenwand sind bereits 9 Anmeldungen eingegangen. Weitere Anmeldungen können bei der Bürgermeisterin zur Sprechzeit oder unter 0160 95440628 oder bei Herrn Voigt in der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg unter 03647 439427 abgegeben werden.

Sprigade
Bürgermeisterin

Liebe Wernburger!

Es besteht die Möglichkeit, Aufkleber mit unserem Ortswappen zu erwerben.

Die Aufkleber haben die Größe von ca. 90 x 110 mm. Sie können zum Preis von 3,00 € pro Stück (möglichst passend) während der Sprechzeit im Gemeindeamt käuflich erworben werden.

Des Weiteren sind noch mehrere Exemplare der Broschüre zur geplanten 700-Jahr-Feier erhältlich. Falls noch jemand Bedarf hat, für sich oder Verwandte oder für ehemals in Wernburg wohnende Interessierte diese Broschüre zu erwerben – sie ist zum Preis von 5,00 € pro Stück ebenfalls im Gemeindeamt erhältlich.

A. Sprigade
Bürgermeisterin

 

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
Am Türkenhof 5
07381 Oppurg

SPRECHZEITEN:

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

 

Anfahrt zur VG