Über die Gemeinde Bodelwitz

Gemeindeverwaltung: 
Döbritzer Str. 7, 07381 Bodelwitz    

Bürgermeisterin: 
Katja Staps    

Telefon:
0173 3807840 (Bürgermeisterin)  

E-Mail:
buergermeister.bodelwitz@vg-oppurg.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Geographische Höhenlage: 275 m NN    

Erste urkundliche Erwähnung:  noch nicht bekannt, Namensforschung - Nachweis von 1349    

Einwohnerzahl (Stand 30.06.2018): 587       

Fläche: 460 ha

Wappen:

Das Wappen der Gemeinde Bodelwitz stellt einen goldbewehrten (bewehren = ausrüsten/bewaffnen) Adler auf silbernem Grund dar. Das Wappen ist in den 30er Jahren entstanden. Der Adler entspricht dem preußischen und nimmt Bezug auf die Zugehörigkeit von Bodelwitz zu Preußen. Der Kreis Ziegenrück, dem Bodelwitz bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges angehörte, war von 1815 bis 1945 eine preußische Exklave. Das Wappen war früher auch an der Fassade des Ziegenrücker Rathauses zu sehen.

1991 wurde zu dem historisch überlieferten Wappen ein Wappenbrief durch die Heraldische Gesellschaft "Schwarzer Löwe (Societas Heraldica Leo Niger), Leipzig, erstellt, der eine Darstellung des Wappens sowie eine Beschreibung beinhaltet. Das Wappen der Gemeinde Bodelwitz ist in der Wappenrolle unter Nummer QWR II/91004 eingetragen. Die Genehmigung von Wappen und Siegel erfolgte mit Schreiben des Thüringer Innenministeriums vom 09.08.1991. Mit der Annahme des Wappens geht gleichzeitig das Recht einher, eine eigene Fahne führen zu dürfen. Die Fahne zeigt die Farben Schwarz und Weiß und das Wappen. Die Gemeinde Bodelwitz ist berechtigt, diese an öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen zu hissen - an Staatsfeiertagen gemeinsam mit der Landesfahne und der Staatsfahne.

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
Am Türkenhof 5
07381 Oppurg

SPRECHZEITEN:

Montag:
08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr


Zusätzliche Sprechzeiten des Einwohnermeldeamtes:

jeden 1. Samstag im Monat:
10:00 - 12.00 Uhr

Die Samstagssprechzeit findet bis auf Weiteres nicht statt.

Anfahrt zur VG